Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Was kann man ge­gen of­fe­ne Stel­len hin­ter dem Ohr tun?

                              Sol­che klei­nen Haut­wun­den hin­ter den Oh­ren sind bei Ba­bys kei­ne Sel­ten­heit. Sie ent­ste­hen vor al­lem, wenn nach dem Ba­den nicht sorg­fäl­tig ab­ge­trock­net wird. Oder Milch und Spei­chel rin­nen im Lie­gen hin­ter das Ohr und rei­zen dort die zar­te Haut.

                              Ent­zün­dungs­hem­mend wirkt eine kal­te Kom­pres­se mit Schwarz­tee (20 Min. ge­zo­gen) oder Wund­heil­sal­be. Im Zwei­fels­fall die Müt­ter­be­ra­te­rin, den Kin­der­arzt oder die Kin­der­ärz­tin zu Rate zie­hen.

                              Letzte Aktualisierung: 09.01.2020, BH

                              Mehr zum The­ma

                              Ak­tu­el­les

                              kurz&bündigkurz&bündig
                              12/10/2021
                              Mutter mit Mundschutz legt ihrem Kind die Mund-Nasen-Maske an

                              Kita mit Mas­ke

                              Ge­sichts­mas­ken stö­ren bei Kin­dern das Er­ken­nen von Emo­tio­nen of­fen­bar kaum, be­rich­ten For­sche­rin­nen und For­scher von …

                              Auch in­ter­es­sant

                              Neu­es­te Ar­ti­kel

                              Unsere Partner

                              Anzeige
                              Anzeige