Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Wie oft darf ich ei­nen vor­be­rei­te­ten Schop­pen auf­wär­men?

                              Schop­pen soll­ten ei­gent­lich im­mer frisch zu­be­rei­tet wer­den. Un­ter gu­ten hy­gie­ni­schen Be­din­gun­gen ist es aber mög­lich, eine Ta­ges­ra­ti­on oder ein­zel­ne Schop­pen vor­zu­be­rei­ten. Wich­tig ist dann, dass sie im Kühl­schrank ge­la­gert wer­den. Bei Ge­brauch wer­den sie ein­zeln im Was­ser­bad er­wärmt.

                              Res­ten ei­nes ein­mal er­wärm­ten Schop­pens dür­fen nicht noch ein­mal ver­füt­tert und müs­sen un­be­dingt weg­ge­wor­fen wer­den. Sehr schnell wür­den sich sonst Kei­me ver­meh­ren kön­nen und zu ei­ner ge­fähr­li­chen Durch­fall­erkran­kung füh­ren.

                              Letzte Aktualisierung: 11.09.2020, KM

                              Mehr zum The­ma

                              Ak­tu­el­les

                              kurz&bündigkurz&bündig
                              9/12/2022
                              Mutter hält die Hand des Neugeborenen

                              En­zym-Man­gel - Ur­sa­che für Kinds­tod?

                              Wenn ein Baby im Schlaf ohne er­kenn­ba­ren Grund auf­hört zu at­men, spricht man vom plötz­li­chen Kinds­tod (SIDS) , des­sen …

                              Auch in­ter­es­sant

                              Neu­es­te Ar­ti­kel

                              Unsere Partner

                              Anzeige
                              Anzeige