Bedeutet Fieber nach der Impfung, dass sie gut angegangen ist?

In vielen wissenschaftlichen Studien hat man die Immunantwort auf Impfungen bei Kindern gemessen. Dabei zeigte sich kein Zusammenhang damit, ob gute Impfantikörper vorhanden waren und das Kind Fieber hatte. Insofern ist Fieber zur Entwicklung eines guten Impfschutzes weder erforderlich noch schädlich.

Letzte Aktualisierung : 16-08-16, BH