Warum haben alle Neugeborenen blaue Augen?

Die Augenfarbe wird durch Pigmentzellen bestimmt, die sogenannten Melanozyten, die sich in der Regenbogenhaut (Iris) befinden. Diese Pigmentzellen bilden ein braunes Pigment, das Melanin. Melanin ist auch dafür verantwortlich, dass sich Haut und Haare dunkel färben. Sind viele Melanozyten vorhanden, erscheint die Iris braun oder schwarz. Ohne Melanozyten ist die Iris grau-blau.

Neugeborene, zumindest diejenigen mit europäischstämmigen Eltern, haben häufig noch keine Melanozyten in der Iris, weil sich die Pigmentbildung erst noch entwickeln muss. Mit etwa einem halben Jahr ist jedoch meist die endgültige Augenfarbe erkennbar.

Welche endgültige Augenfarbe wird unser Baby haben?

Letzte Aktualisierung : 27-11-19, BH