Kirschkernkissen
Shoppingtipps | Baby | Schmerzerleichterung

Das Kirschkernkissen

Ein wohltuendes Wärmekissen für Ihr Baby

Im Bauch der Mama war es für Ihr Kind stets angenehm warm und behaglich. Auch nach der Geburt ist das  Bedürfnis nach Wärme und Geborgenheit gross und ganz nahe bei den Eltern fühlen sich Babys am wohlsten. Um Ihrem Kind etwas Wärme zu geben, auch wenn Sie es nicht immer bei sich tragen, eignet sich ein Kirschkernkissen sehr gut.

Kirsch- sowie auch Traubenkerne können trockene Wärme über längere Zeit speichern und gleichmässig wieder abgeben. Diese Eigenschaft ist also ideal, um zum Beispiel das Bettchen des Babys vorzuwärmen oder in der kälteren Jahreszeit im Kinderwagen Wärme zu spenden.

Sehr gute Dienste erweist ein Kirschkernkissen Ihrem Baby bei Bauchschmerzen. Viele Neugeborene leiden in den ersten Lebenswochen unter Koliken. Dabei weinen sie vor allem abends vermehrt und lassen sich kaum beruhigen. Versuchen Sie, Ihr Baby bäuchlings auf ein erwärmtes Kirschkernkissen zu legen oder legen Sie ihm dieses auf den Bauch, während Sie Ihr Kind im Arm halten. Die Wärme hilft, Krämpfe zu lösen und wirkt ausserdem tröstend.

Kirschkernkissen gibt es in diversen Formen und Designs und viele sind auf den ersten Blick nicht von Plüschtieren zu unterscheiden. Vielleicht sucht sich Ihr Kind das Kirschkernkissen aufgrund der kuscheligen Wärme als Lieblingskuscheltier aus, welches es durch die gesamte Kindheit begleitet.

Die richtige Temperatur

Seien Sie am Anfang zurückhaltend und erwärmen Sie das Kissen lieber etwas zu wenig. Haben sich die Kirschkerne erst einmal aufgeheizt, dauert das Abkühlen eine Weile. Weil Kirschkerne auch nach dem aktiven Erwärmen noch einige Zeit benötigen, um die ganze Wärme zu entfalten, halten Sie das Kissen nach dem Erwärmen während etwa zwei Minuten in den Händen. Wenn Sie dies problemlos ohne Beschwerden tun können, hat es die richtige Temperatur für Ihr Kind. Was Sie als Erwachsener als sehr warm empfinden, ist für Ihr Baby zu heiss.

Das Kirschkernkissen können Sie auf drei verschiedene Arten erwärmen:

  • Im Backofen bei 150 Grad während 10 Minuten
  • In der Mikrowelle bei 600 Watt für eine Minute
  • Auf einem Radiator oder Kachelofen

Nicht nur Kirschkerne

Auch andere Füllungen wie zum Beispiel Traubenkerne, Dinkel, Hirse oder Leinsamen eigenen sich als Wärmekissen. Kirsch- und Traubenkerne speichern vorallem die trockene Wärme. Traubenkerne haben die selben Eigenschaften wie Kirschkerne, werden aber durch ihre geringere Grösse als anschmiegsamer empfunden und können durch den erhöhten Ölanteil die Wärme etwas länger speichern.

Körnerkissen sind durch die feinere Struktur weicher und anschmiegsamer, die Kissen verlieren dadurch aber auch schneller die Form und die vielen kleinen Schalen verursachen ein Knistern. Wärmekissen mit Körnerfüllung besitzen einen höheren Feuchtigkeitsanteil, dadurch ist es möglich, dass sie mit der Zeit unangenehm riechen.

Übrigens: Kirschkerne speichern auch Kälte sehr gut und können darum nach ein paar Stunden im Tiefkühler auch als Coolpack benutzt werden.

Bettflasche oder Kirschkernkissen?

Gegenüber der Bettflasche hat das Kirschkernkissen den entscheidenden Vorteil, dass nichts auslaufen kann. Die Gefahr, dass sich das Baby durch eine undichte Bettflasche verletzt, besteht nicht.

Reinigung

Achten Sie beim Kauf eines Kirschkernkissens darauf, dass es über einen abnehm- und waschbaren Bezug verfügt.

Das Kirschkernkissen selber können Sie von Hand und ohne Waschmittel waschen. Wichtig dabei ist, dass Sie es danach während mindestens 24 Stunden an einem warmen Ort trocknen lassen. Alternativ können Sie das Kissen über mehrere Stunden an die Sonne legen, denn viele Keime werden durch UV-Strahung unschädlich gemacht.

Im Zweifelsfall erneuern Sie die Kirschkerne, wegen der nachlassenden Wirkung der Wärmespeicherung ist dies sowieso alle zwei Jahre sinnvoll.

Do It Yourself Kirschkernkissen

Ein Kirschkernkissen können Sie mit etwas Geschick selber machen, im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen dazu. Wichtig dabei ist, dass die Kirschkerne einwandfrei gereinigt sind.

Letzte Aktualisierung : 09-03-20, KM

loading