• Newsletter

  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Herbst hilft Söhne zeugen

                              Aus der Forschung

                              Liebespaar küsst sich im Herbstwald
                              ©
                              GettyImages

                              Eine italienische Forschergruppe von der Universität Modena hat bei fast 15.000 Schwangerschaften den Befruchtungszeitpunkt mit dem Geschlecht des geborenen Kindes verglichen und ein erstaunliches Ergebnis vorgelegt: Im Herbst werden mehr männliche Nachkommen gezeugt, im Frühjahr mehr Mädchen.

                              Die Forscher erklären dieses Ergebnis damit, dass männliche Neugeborene empfindlicher auf widrige Umwelteinflüsse reagieren, und die Natur ihnen mit der Geburt in der wärmsten Jahreszeit einen Startvorteil gegenüber den robusteren weiblichen Babys geben will.

                              Quelle: A. Cagnacci et al., Hum. Reprod. 2003; 18(4): 885-887

                              Letzte Aktualisierung: 10.05.2021, BH

                              Mehr zum Thema

                              Aktuelles

                              kurz&bündig
                              4/12/2024
                              Rückruf von Produkten

                              Rückruf wegen Sicherheitsrisiko: Moseskörbe von Childhome

                              Wegen Unfallgefahr ruft BAMAG Babyartikel und Möbel AG die Moseskörbe von Childhome zurück. Wenn das Baby gegen die …

                              Neueste Artikel

                              Unsere Partner