Schwangere mit Bauchband
Shoppingtipps | Schwangerschaft

Bauchband und Hosenerweiterung

Das vielseitige Bauchband

Plötzlich sind nicht nur die Hosen zu eng, sondern auch die T-Shirts und Pullover zu kurz. Mit einem Bauchband können Sie Ihre Oberteile noch längere Zeit tragen und sind nicht gezwungen, Ihre gesamte Garderobe gegen Umstandskleidung auszutauschen. Bauchbänder sind aber auch eine schöne Ergänzung Ihrer Umstandsgarderobe und können wie ein eigenes Kleidungsstück getragen werden.

Ein Bauchband ist ein elastisch gewebter Schlauch, den Sie über den Bauch ziehen, um diesen zu bedecken. Bauchbänder gibt es in unzähligen Farben, Mustern oder mit individuellem Aufdruck. Mit einem bunten oder gemusterten Bauchband können Sie Ihren Babybauch betonen und in Szene setzten, ein neutrales Bauchband hingegen eignet sich gut, um ein zu kurz gewordenes Oberteil optisch zu verlängern.

Bauchbänder sind elastisch und wachsen mit dem Bauch mit. Ausserdem werden sie aus unterschiedlichen Stoffen hergestellt. So können Sie im Sommer ein eher leichtes, dünnes Band verwenden und im Winter Ihren Bauch mit einem wärmeren Band schützen.

Ein Bauchband kann Ihnen auch nach der Schwangerschaft noch gute Dienste erweisen. Viele Frauen nutzen es zum Beispiel zum Stillen, damit ihr Bauch nicht entblösst ist, wenn sie das Oberteil hochziehen.

Hosenerweiterung

Der einzige Grund, dass Sie sich darüber freuen, die Hose nicht mehr schliessen zu können, ist wahrscheinlich eine Schwangerschaft. Gerade am Anfang, wenn der Bauch noch nicht gross ist und Sie noch nicht komplett auf Schwangerschaftshosen umsteigen möchten, können Sie sich mit einer Hosenerweiterung, einem sogenannten Belly Belt, behelfen.

Diese praktischen Bändchen lassen sich auf der einen Seite in den Hosenknopf und auf der anderen Seite in das Knopfloch einhaken und erweitern dadurch den Hosenbund. Diese Erweiterungen gibt es in verschiedenen, dem Babybauch angepassten Grössen. Auch Farbe und Stoff können Sie auswählen, damit Sie für ein unauffälliges Ergebnis die Erweiterung der Farbe und dem Material der Hose anpassen können. Einige Belly Belts sind sogar mit einem Stück Stoff versehen. Dieses soll die Öffnung bedecken, die entsteht, wenn Sie den Reissverschluss der Hose nicht mehr schliessen können.

Hosenwerweiterungen sind Ihnen eventuell auch nach der Geburt hilfreich, wenn die Umstandshose zu weit ist, die normale Jeans aber noch nicht richtig passt.

Letzte Aktualisierung : 13-02-20, KM

loading