Helfen Bernsteinketten gegen die Schmerzen, wenn mein Baby zahnt?

Ketten aus versteinertem Harz (Bernstein) sollen laut Steinheilkunde das Zahnen erleichtern und sind deshalb als Geschenk für junge Eltern beliebt. Wissenschaftliche Beweise gibt es dafür nicht. Aber man kann ja trotzdem daran glauben - frei nach dem Motto "Nützt es nicht, so schadet's nicht"...

Steinheilkundler raten, den Bernstein direkt auf der Haut zu tragen. Jedes Kind soll eine eigene Kette haben, weil sich die Schwingungen des Trägers auf die Kette übertragen. Deshalb ist es angeblich auch günstig, wenn die Mutter die Kette eine Zeitlang trägt, bevor sie diese an das Kind weitergibt.

Achten Sie sicherheitshalber darauf, dass die Steine einzeln verknotet sind. Bei starker Belastung sollte sich ein Sicherheitsverschluss öffnen, aber die Schnur darf nicht reissen, wenn Ihr Kind damit beim Spielen hängen bleibt. Einzelne Perlen könnte es verschlucken oder sich in Nase oder Ohr stecken.

Letzte Aktualisierung : 10.2018, BH