Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Zwei Teenager-Mädchen
                              ©
                              GettyImages

                              Welt­mäd­chen­tag 2021

                              Je­des Jahr am 11. Ok­to­ber ist Welt­mäd­chen­tag. Das Mot­to in die­sem Jahr: „Gleich­be­rech­ti­gung be­wegt uns alle!"


                              Je­des Jahr am 11. Ok­to­ber ist Welt­mäd­chen­tag. An die­sem Tag wird welt­weit auf die Be­lan­ge von Mäd­chen und die Hin­der­nis­se, mit de­nen sie kon­fron­tiert sind, auf­merk­sam ge­macht. Das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Welt­mäd­chen­tags lau­tet „Gleich­be­rech­ti­gung be­wegt uns alle! - Lasst euch nicht auf­hal­ten und macht euer Ding!“

                              Ein Bei­spiel mit gros­sem Po­ten­ti­al ist die Be­rufs­wahl: Vie­le Mäd­chen ent­schei­den nicht nach ih­ren Fä­hig­kei­ten. Oft wäh­len sie Be­ru­fe, in de­nen oh­ne­hin vie­le Frau­en ar­bei­ten, wie z. B. Ver­käu­fe­rin, Coif­feu­se oder Kauf­frau für Bü­ro­ma­nage­ment. Am Girl­s'Day (Mäd­chen-Zu­kunfts­tag) – der nächs­te fin­det am 28. April 2022 statt - kön­nen Mäd­chen in­ter­es­san­te Be­ru­fe ken­nen­ler­nen, an die sie bis­her viel­leicht noch nicht ge­dacht ha­ben – z. B. In­for­ma­ti­ke­rin, Che­mi­ke­rin oder Bäue­rin - und die ei­ge­nen Fä­hig­kei­ten tes­ten. Denn es zählt, was du willst, und jun­ge Frau­en sind über­all sehr ge­fragt! Wei­te­re In­fos zum Welt­mäd­chen­tag un­ter www.plan.de

                              Letzte Aktualisierung: 11.10.2021, BH
                              Anzeige
                              Anzeige