• Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Haf­tungs­aus­schluss (Dis­c­lai­mer) 


                              All­ge­mei­nes


                              Die auf den Web­sites so­wie im News­let­ter von swiss­mom wie­der­ge­ge­be­nen In­for­ma­tio­nen die­nen le­dig­lich der In­for­ma­ti­on der Be­nut­ze­rin­nen und Be­nut­zer, sind aus­schliess­lich für Per­so­nen mit Wohn­sitz in der Schweiz be­stimmt und ha­ben kei­ner­lei rechts­ver­bind­li­che Ei­gen­schaf­ten. Grund­sätz­lich ist kein Ele­ment, we­der auf der Web­site noch im News­let­ter, ein bin­den­des An­ge­bot.

                              Die auf den Web­sites so­wie im News­let­ter wie­der­ge­ge­be­nen In­for­ma­tio­nen kön­nen eine ärzt­li­che Be­ra­tung und Be­hand­lung nicht er­set­zen. In kei­nem Fall dür­fen ge­stützt auf In­for­ma­tio­nen Dia­gno­se­stel­lun­gen, Me­di­ka­men­ten­ein­nah­men oder Be­hand­lungs­ver­su­che er­fol­gen.

                              Ser­vices


                              swiss­mom bie­tet un­ter der Ru­brik „Ser­vices“ eine Platt­form für ver­schie­de­ne Dienst­leis­tungs­an­bie­ter. Schliesst eine Be­nut­ze­rin oder ein Be­nut­zer mit ei­nem Dienst­leis­tungs­an­bie­ter ei­nen Ver­trag ab, ist swiss­mom nicht Ver­trags­par­tei. swiss­mom über­nimmt kei­ne Ge­währ­leis­tung für die Qua­li­tät der Dienst­leis­tungs­an­bie­ter und über­nimmt kei­ner­lei Haf­tung für all­fäl­lig ent­ste­hen­de Schä­den.

                              Haf­tungs­aus­schluss


                              swiss­mom lehnt so­weit ge­setz­lich zu­läs­sig jeg­li­che Haf­tung für all­fäl­li­ge di­rek­te oder in­di­rek­te Schä­den, die auf­grund der Ver­wen­dung von In­for­ma­tio­nen aus den Web­sites, aus dem News­let­ter oder durch den Zu­griff über Links auf an­de­re In­ter­net-Sei­ten ent­ste­hen, ab. Ins­be­son­de­re über­nimmt swiss­mom kei­ner­lei Ge­währ für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Ak­tua­li­tät der an­ge­bo­te­nen In­for­ma­tio­nen. Ihre Ver­wen­dung er­folgt auf das Ri­si­ko der Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher.

                              Die Web­sites wei­sen Ver­bin­dun­gen oder Be­zü­ge zu In­ter­net-Sei­ten Drit­ter auf (sog. Links). swiss­mom ist we­der für den In­halt die­ser Sei­ten ver­ant­wort­lich, noch bil­ligt, un­ter­stützt oder be­stä­tigt swiss­mom In­hal­te, die auf ex­ter­nen Sei­ten oder in dar­in auf­ge­führ­ten ge­link­ten Adres­sen ent­hal­ten sind.

                              swiss­mom hat kei­ne Kon­trol­le über In­for­ma­tio­nen, die auf ex­ter­nen Ser­vern, auf Ser­vern mit Pu­bli­kums­zu­gang, Use­net News­ser­vern, Dis­kus­si­ons­fo­ren, Chat­räu­men etc. ge­spei­chert sind.

                              Die Mail-Kor­re­spon­denz von Be­nut­ze­rin­nen und Be­nut­zer an swiss­mom oder von swiss­mom ge­sand­te Mails (z.B. die Be­ant­wor­tung von An­fra­gen) er­folgt über nicht-ge­si­cher­te Ser­ver­ver­bin­dun­gen; dem­entspre­chend sind Mails nicht ver­schlüs­selt und de­ren Ver­trau­lich­keit ist nicht ge­währ­leis­tet. swiss­mom schliesst so­weit ge­setz­lich zu­läs­sig jeg­li­che Haf­tung für die Si­cher­heit von Da­ten bei der Über­mitt­lung via In­ter­net aus.

                              Än­de­run­gen


                              swiss­mom be­hält sich vor, den In­halt der Web­sites und die­ser Be­stim­mun­gen je­der­zeit und ohne Be­nach­rich­ti­gung oder Be­grün­dung zu än­dern oder zu lö­schen.

                              Letzte Aktualisierung: 10.06.2021, swissmom-Redaktion