Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Wie ist das mit der An­ste­ckungs­ge­fahr, wenn mein Baby eine Ma­gen-Darm-Grip­pe hat?

                              Eine An­ste­ckung kön­nen Sie kaum ver­mei­den, wenn Sie im sel­ben Haus­halt le­ben und en­gen kör­per­li­chen Kon­takt ha­ben, und das gilt na­tür­lich auch für die üb­ri­gen Fa­mi­li­en­mit­glie­der. Das Kind ist je­den­falls min­des­tens so lan­ge an­ste­ckend, wie es Sym­pto­me hat. Aber es muss ja gar nichts An­ste­cken­des sein. Ein Baby kann aus vie­ler­lei Grün­den Er­bre­chen oder Durch­fall ha­ben.

                              Ach­ten Sie un­be­dingt dar­auf, dass Ihr Kind ge­nug Flüs­sig­keit auf­nimmt und scheu­en Sie sich nicht, ärzt­li­che Be­treu­ung zu su­chen.

                              Letzte Aktualisierung: 09.01.2020, BH
                              Anzeige
                              Anzeige