Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Mein knapp 3 Mo­na­te jun­ger Sohn möch­te im­mer ste­hen. Könn­te die Be­las­tung in dem Al­ter nicht schäd­lich sein für Ge­len­ke und Kno­chen?

                              Prin­zi­pi­ell ra­ten wir da­von ab, Ba­bys auf die Bei­ne zu stel­len, die Kno­chen sind da­für noch zu we­nig stark und die Mus­ku­la­tur noch zu schwach. Auf kei­nen Fall soll­te das Kind sein Ge­wicht selbst tra­gen, auch nicht für kur­ze Zeit.

                              Vor­sich­tig muss man auf je­den Fall sein mit sog. Ba­by­ge­rä­ten, d.h. Steh- und Geh­hil­fen (Lauf­lern­ge­rä­te, Baby-Wal­ker oder Hop­ser), denn sie ver­hin­dern, dass die Mus­ku­la­tur sich rich­tig ent­wi­ckelt, aus­ser­dem kön­nen so­ge­nann­te Spitz­füs­se ent­ste­hen.

                              Letzte Aktualisierung: 27.11.2019, BH

                              Mehr zum The­ma

                              Ak­tu­el­les

                              kurz&bündigkurz&bündig
                              11/23/2021
                              Arzt mit Baby auf dem Arm betrachtet Röntgenbild

                              Frü­he­re Dia­gno­se, bes­se­re The­ra­pie

                              Vor 50 Jah­ren hat kaum ein Kind mit Mu­ko­vis­zi­do­se (Cys­ti­sche Fi­bro­se, CF) das Er­wach­se­nen­al­ter er­reicht – heu­te hat es …

                              Un­se­re Emp­feh­lun­gen

                              Neu­es­te Ar­ti­kel

                              Unsere Partner

                              Anzeige
                              Anzeige