Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Die ze­re­b­ra­le Kin­der­läh­mung

                              Kind mit Behinderung im Rollstuhl
                              ©
                              iStock

                              In Mit­tel­eu­ro­pa lei­den 2 bis 2,5 Kin­der auf 1.000 Le­bend­ge­bur­ten an der in­fan­ti­len Ze­re­b­ral­pa­re­se (ICP), auch ce­re­b­ra­le Kin­der­läh­mung oder Mor­bus Litt­le ge­nannt. Zu un­ter­schei­den ist sie von der in­fek­tiö­sen Kin­der­läh­mung (Po­lio­mye­li­tis). Be­son­ders häu­fig ist die in­fan­ti­le Ze­re­b­ral­pa­re­se bei Früh­ge­bo­re­nen und Mehr­lin­gen so­wie Kin­dern mit nied­ri­gem Ge­burts­ge­wicht.

                              Die ze­re­b­ra­le Kin­der­läh­mung be­zeich­net eine Hal­tungs- und Be­we­gungs­stö­rung in­fol­ge ei­ner Funk­ti­ons­stö­rung des Ge­hirns vor, wäh­rend oder di­rekt nach der Ge­burt. Sie ent­steht so­mit im noch nicht aus­ge­reif­ten Ge­hirn. Dort kön­nen so­wohl Hirn­blu­tun­gen als auch Ver­schlüs­se von Hirn­ge­fäs­sen (also Man­gel­durch­blu­tun­gen), aber auch eine Zer­stö­rung von Ner­ven­zel­len als Fol­ge ei­nes Sauer­stoff­man­gels (As­phy­xie) auf­tre­ten, die dann zu ei­ner Viel­zahl un­ter­schied­li­cher Sym­pto­me füh­ren.

                              • Spas­ti­sche Form: Sie ist ge­kenn­zeich­net durch eine er­höh­te Mus­kel­span­nung und ver­stärk­te Re­fle­xe. Die­ser Krank­heits­typ fin­det sich bei 85% al­ler be­trof­fe­nen Kin­der. Gleich­zei­tig be­steht fast im­mer eine Schwä­che der Bauch- und Rü­cken­mus­ku­la­tur. Die spas­ti­sche Form kann als Di-, Para- und Te­trapa­re­se be­stehen.

                              • Schlaf­fe Form: Die Mus­kel­span­nung fehlt fast völ­lig. 

                              • Dys­ki­ne­ti­sche Form: Ne­ben der Spas­tik kommt es zu­sätz­lich zu un­kon­trol­lier­ba­ren, un­will­kür­li­chen Be­we­gun­gen (Athe­to­se). 

                              • Atak­ti­sche Form: Das Zu­sam­men­spiel der will­kür­li­chen Be­we­gun­gen ist ge­stört (Ver­lust der Mus­kel­ko­or­di­na­ti­on).

                              Da­ne­ben be­stehen nicht sel­ten gleich­zei­tig eine Epi­lep­sie, Lern­schwie­rig­kei­ten, Ver­hal­tens­stö­run­gen, Be­ein­träch­ti­gun­gen der Sin­nes­or­ga­ne, der Au­gen­be­weg­lich­keit und Fein­mo­to­rik.

                              Die Be­hand­lung von Kin­dern mit ze­re­b­ra­ler Kin­der­läh­mung be­steht aus vie­len in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­ten Ein­zel­bau­stei­nen, z.B. Neu­ro­or­tho­pä­die, Phy­sio­the­ra­pie, Er­go­the­ra­pie, Lo­go­pä­die und Neu­ro­psy­cho­lo­gie. Ein ein­heit­li­ches The­ra­pie­kon­zept für die ICP gibt es lei­der auf­grund der Viel­falt der mög­li­chen Sym­pto­me der Kin­der und der hier­durch vor­han­de­nen Be­hin­de­run­gen nicht. Dies ver­un­si­chert El­tern, Ärz­te und The­ra­peu­ten, die im­mer wie­der neue Wege zum Ziel fin­den müs­sen.

                              Ist der Artikel hilfreich?
                              Ist der Artikel hilfreich?
                              Letzte Aktualisierung: 07.11.2019, BH

                              Mehr zum The­ma

                              Ak­tu­el­les

                              kurz&bündigkurz&bündig
                              7/19/2022
                              Rohe Eier

                              All­er­gie ge­gen Ei und Erd­nuss

                              Eine Hüh­ner­ei­all­er­gie in der Säug­lings­zeit ver­schwin­det meist (in 90%) in­ner­halb von fünf Jah­ren – eine …

                              Auch in­ter­es­sant

                              Neu­es­te Ar­ti­kel

                              Unsere Partner

                              Anzeige
                              Anzeige