• Newsletter

  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Hypnose bei Kinderwunsch

                              Hypnose
                              ©
                              GettyImages

                              Die positive Wirkung der Hypnose zur Erfüllung des Kinderwunschs wurde in mehreren klinischen Studien belegt. Hypnose ist ein Zustand vorübergehend geänderter, fokussierter Aufmerksamkeit, der häufig mit Entspannung einhergeht. Man könnte diesen auch als Fixiertheit auf eine Sache beschreiben. Eigentlich ist „in Hypnose sein“ ein natürliches Phänomen, welches mehrmals täglich bei allen von uns auftritt - als sogenannte Alltagstrance, z.B. beim Autofahren, bei Haushaltsarbeiten, beim Ausdauersport, beim Lesen eines guten Buches.

                              Seit 2007 gibt es auch in der Schweiz speziell in Kinderwunschhypnose ausgebildete HypnosetherapeutInnen.

                              www.hypnose-therapeutin.ch

                              www.hypnofertility.com

                              Durch Hypnose wird ein Trancezustand bewusst herbeigeführt und genutzt, da das Unterbewusstsein zu dem Zeitpunkt empfänglich ist und unter Umgehung der rationalen Hirnhälfte auch tiefer liegende Veränderungen zugelassen werden. Ausserdem ist es möglich, Blockaden und Störfaktoren nichtmedizinischer Herkunft aufzuspüren und aufzulösen.

                              Das Ziel der klinischen Hypnose ist es, die vom Kunden gewünschten Veränderungen auf körperlicher und oder gedanklicher Ebene dauerhaft zu initialisieren. Man könnte es vergleichen mit der Programmierung eines Computers, dessen alte, zum Teil nicht mehr erwünschte Software durch Updates auf den gewünschten Funktionsstandard gebracht wird.

                              Nebst den sich positiv auswirkenden Veränderungen auf körperlicher Ebene wird von Paaren, die sich diese Technik zu Nutzen machten, bestätigt, dass es ihnen bedeutend einfacher fiel, diese doch sehr schwierige Zeit des Hoffens und der Ungewissheit zu überstehen, ob sie nun den Weg mit oder ohne Reproduktionsmedizin gegangen sind.

                              Letzte Aktualisierung: 05.10.2022, KA

                              Mehr zum Thema

                              Aktuelles

                              kurz&bündig
                              11/24/2023
                              Frau wird für eine Untersuchung in die MRI-Röhre gefahren

                              MRI zeigt Veränderungen im Gehirn von Long-Covid-Betroffenen

                              Im Gehirn von Long-Covid-Betroffenen zeigen sich mikrostrukturelle Veränderungen, die bei Personen, die sich …

                              Neueste Artikel

                              Unsere Partner