Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Sind Imp­fun­gen tat­säch­lich wirk­sam?

                              Dass Impf­stof­fe Er­kran­kun­gen wirk­sam ver­hin­dern kön­nen, zeigt das Bei­spiel Kin­der­läh­mung (Po­lio­mye­li­tis): 1961 er­krank­ten in Deutsch­land fast 4.700 Kin­der an Po­lio. 1965, nach Ein­füh­rung der Po­lio-Imp­fung An­fang der 1960er Jah­re, wa­ren es nur noch 50 er­krank­te Kin­der. Seit 2002 gilt Eu­ro­pa als Po­lio-frei.

                              Die Zu­las­sungs­be­hör­den las­sen Impf­stof­fe nur bei nach­ge­wie­se­ner Wirk­sam­keit und Ver­träg­lich­keit für die An­wen­dung am Men­schen zu. Dazu durch­lau­fen sie um­fang­rei­che Prüf­ver­fah­ren.

                              Quel­le: www.co­li­quio.de

                              Letzte Aktualisierung: 09.01.2020, BH
                              Anzeige
                              Anzeige