Basaltemperaturkurve
Schwangerschaft | Kinderwunsch | Schwanger werden

Wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen

Ab Ausbleiben der Periode kommen "wahrscheinliche" Anzeichen zu den "unsicheren" Schwangerschaftsanzeichen hinzu. Denken Sie daran: Diese Symptome können theoretisch auch andere Ursachen haben als eine Schwangerschaft. Als sichere Zeichen werden nur diejenigen gewertet, die mit dem Kind selbst zu tun haben - und die sind natürlich erst nach einiger Zeit feststellbar.

  • Die ausbleibende Mens ist ein offensichtliches Anzeichen für eine Schwangerschaft - aber ein sehr unsicheres, wenn Ihre Periodenblutung nicht ganz regelmässig kommt. Ausserdem können auch bei normalerweise regelmässigem Zyklus andere Faktoren wie Stress und Krankheiten die Menstruation verzögern.
  • Temperaturerhöhung. Wenn die Körpertemperatur (Basaltemperatur) nach Ausbleiben der Regelblutung weiter oben bleibt, etwa bei 37,8 °C, liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Schwangerschaft vor. Die Temperaturkurve sollte mindestens 18 Tage lang auf einem hohen Niveau verlaufen.
  • Dunkelfärbung der Brustwarzenvorhöfe. Schon sehr früh in der Schwangerschaft, etwa wenn die Regelblutung ausbleibt, kann der Bereich um die Brustwarze herum (Areola) dunkler und grösser werden. So kann das Neugeborene später leichter den Weg zur Nahrungsquelle finden! Die bläulichen Blutgefässe in der Brust scheinen etwas mehr durch die Haut und die Hautknötchen auf der Areola (Montgomery-Tuberkel) vermehren und vergrössern sich.
  • Vagina und innere Schamlippen erscheinen bei der gynäkologischen Untersuchung ebenfalls dunkler bzw. bläulich (livide) verfärbt.
  • Der Gebärmutterhals ist bei der gynäkologischen Untersuchung weich (Hegar-Zeichen)
  • Ein positiver Schwangerschaftstest aus der Apotheke oder Drogerie. Das Schwangerschaftshormon HCG ist zuerst im Blut oder etwas später im Urin nachweisbar, allerdings noch kein Zeichen für eine intakte Schwangerschaft mit zeitgerecht entwickeltem Embryo. Abgesehen davon kann ein zu früh durchgeführter Test falsch negativ sein, da dann die Menge des HCG noch nicht zum Nachweis reicht.

Die typischen Beschwerden sowie hilfreiche Tipps, was Sie in der Schwangerschaft dagegen tun können

Letzte Aktualisierung : 07-01-18, BH

loading

Newsletter
Schwangerschaft

Hilfreiche Tipps und nützliches Wissen zu Ihrer aktuellen Schwangerschaftswoche. Jetzt anmelden!