Herzrasen

Herzklopfen

Einige Frauen haben während der Schwangerschaft starkes oder unregelmässiges Herzklopfen, Herzstolpern oder Herzrasen.

Der Pulsschlag (die Herzfrequenz) wird stärker fühlbar und oft auch schneller. Das Herz muss ja auch eine immer grössere Menge Blut befördern, je grösser Ihr Baby wird. Gleichzeitig haben die meisten Schwangeren einen zu niedrigen Blutdruck.

Wenn Sie bereits vor der Schwangerschaft an einer chronischen Herzerkrankung litten, können die zusätzlichen Anstrengungen der Schwangerschaft Ihr Herz stark belasten. Sie werden dann bei den regelmässigen Vorsorgeuntersuchungen besonders sorgfältig untersucht, um Risiken für Sie und Ihr Kind früh zu erkennen und zu behandeln. Es kann sein, dass Sie sich etwas mehr schonen müssen.

Bei wiederholtem und unangenehm starkem Herzklopfen sollten Sie Ihren Frauenarzt, Ihre Frauenärztin oder Ihre Hebamme informieren.


Wissen

Mutter und Kind – Herzen im Einklang


Letzte Aktualisierung : 05.2016, BH