Ab wann kann man im Ultraschall sehen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird?

Wenn Sie gerne wissen wollen, welches Geschlecht Ihr Baby haben wird, gelingt das am besten bei der Ultraschalluntersuchung im zweiten Drittel der Schwangerschaft.

Die Geschlechtsdiagnostik ist aber natürlich davon abhängig, wie Ihr Baby liegt oder sich bewegt und ob es seine relevanten Bereiche, also die Geschlechtsteile, bereitwillig zeigt. Wenn zum Beispiel in dieser Zeit deutlich ein Penis zu sehen ist, kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Jungen ausgehen.

Kolumne
Ultraschalltermin: Heute um 15:45 Uhr

Endlich!!! Sitze im Zug auf dem Weg zu meinem nächsten Ultraschalltermin. Bin in der 18 SSW und kann kaum glauben, dass heute der Tag ist, an dem Thomas und ich vielleicht erfahren, ob wir ein Meitli oder ein Büebli bekommen. Am Bahnhof holt mich ein sehr aufgeregter werdender Papa ab und zusammen fahren wir zur FA Praxis. Wie immer werde ich gewogen, muss Urin und Blut abgeben und den Blutdruck messen lassen. Dann zurück ins Wartezimmer und…genau, warten. Macht mir heute aber gar nichts aus. Die FA kommt kurze Zeit später auch schon und ich lege mich neben das Ultraschallgerät. .... >>>

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH