Bei den Vorsorgeuntersuchungen ist immer alles in Ordnung Warum habe ich (9. Woche) trotzdem ständig ziehende Unterleibsschmerzen?

Da bei den Vorsorgeuntersuchungen nichts Besorgniserregendes aufgefallen ist, kann es sich eigentlich nur um die typischen Dehnungsschmerzen handeln. Der gesamte Bereich um die Gebärmutter herum ist stark durchblutet und deshalb auch schon so früh in der Schwangerschaft ein ungewohntes und nicht zu unterschätzendes Gewicht für Bänder und Sehnen (Mutterbänder), die hier stützen müssen.

Solange Sie nicht gleichzeitig Blutungen haben, besteht kein Anlass zur Sorge.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH