Was hilft bei Kopfschmerzen in der Schwangerschaft?

Vielleicht helfen auch Ihnen diese erprobten Massnahmen bei Kopfschmerzen:

  • Ein Spaziergang an der frischen Luft
  • Eine kalte Dusche
  • Eine Ruhepause in einem abgedunkelten Raum
  • Eine warme Kompresse über Augen und Kieferhöhlen
  • Ein Eisbeutel auf Stirn, Schläfen oder Nacken
  • Etwas Pfefferminzöl auf der Stirn
  • Eine Schultermassage und/oder Nackenmassage
  • Verbesserte Körperhaltung mit lockeren Schultern und geradem Rücken
  • Autogenes Training und andere Entspannungsmethoden
  • Akupunktur
  • Falls das alles nicht gegen das Kopfweh hilft: Paracetamol entsprechend der Packungsbeilage (eine bis zwei Tabletten alle vier Stunden)

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH / AG