Mein Kind (34. Woche) ist laut Ultraschall zwei Wochen zu gross, obwohl mein Diabetes gut eingestellt ist. Muss ich mit einem Kaiserschnitt rechnen?

Das ist nicht so einfach vorherzusagen, denn die Entscheidung zu einem Kaiserschnitt hängt nicht nur vom Gewicht des Kindes ab. Die meisten „Schwergewichte“ können ganz normal geboren werden. Wichtiger ist, ob das Kind schon reif genug ist , dem Wehenstress bei einer vaginalen Geburt standhalten zu können.

Kinder diabetischer Mütter sind manchmal auch unter optimaler Blutzucker-Einstellung zwar schwerer, aber dennoch in vieler Hinsicht unreifer. Eine Schnittentbindung kann dann für das Kind der schonendere Weg ins Leben sein. Wenn für das Kind kein Risiko besteht,  wird man aber versuchen, den Kaiserschnitt zu vermeiden.

Letzte Aktualisierung : 08.2016, BH