Wie lange darf man in der Schwangerschaft noch Velo fahren?

Grundsätzlich ist gegen Radfahren auch bis zum Ende der Schwangerschaft nichts zu sagen. Es ist sogar sehr günstig, wenn Sie zu Krampfadern neigen. Sie sollten jedoch lieber keine grossen Velotouren mehr unternehmen und holperige Feldwege möglichst vermeiden. Auch das Radeln auf verkehrsreichen, Abgas-verpesteten Strassen ist eher ungesund. Der Sattel sollte bequem und weich gepolstert sein, um die Wirbelsäule zu schonen. Ein altmodisches Damenrad ist jetzt geeigneter als ein Rennrad.

Auf- und Absteigen ist mit einem dicken Bauch nicht gerade einfach. Um Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie dabei besonders vorsichtig sein. Denken Sie auch daran, dass Sie eventuell Probleme mit Ihrem Gleichgewichtsgefühl haben werden, das durch die Gewichtsumverteilung in Ihrem Körper verändert ist.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH