Gibt es Krankheiten, die von Haustieren übertragen werden und für Schwangere gefährlich sind?

Katzen können über ihren Kot Toxoplasmose auf Menschen übertragen, und eine Erstinfektion der Schwangeren kann beim ungeborenen Kind schwere Schäden verursachen. Wenn Sie eine Katze haben, sollten Sie nachsehen lassen, ob Sie schon immun sind. Falls nicht, sollten Sie das Katzenklo täglich und nur mit Handschuhen säubern, am besten aber von einer anderen Person reinigen lassen.

Unter normalen hygienischen Verhältnissen gibt es darüber hinaus keine von den üblichen Haustieren übertragenen Infektionskrankheiten, vor denen Schwangere sich speziell in Acht nehmen müssen.

Mehr über Haustiere und Schwangerschaft

Letzte Aktualisierung : 08.2016, BH