Sind Thermalbäder oder Solebäder erlaubt, wenn man schwanger ist?

Die meisten Thermalbäder sehen Schwangere nicht gern oder untersagen sogar den Zutritt: In der Schwangerschaft läuft der Organismus sowieso schon auf Hochtouren. Wenn dann noch warme Luft, warmes Wasser und die Bewegung dazu kommt, könnte das Kreislaufprobleme geben. Sie dürfen aber das normale Bad oder das Sportbecken eines Thermalbads benutzen.

Für das sehr salzhaltige Solbad gilt dasselbe wie für das Thermalbad, die Kreislaufbelastung kann zu stark sein. Die zusätzliche Mineralienaufnahme über die Haut spielt dagegen für gesunde Schwangere keine grosse Rolle - jedenfalls eine vernachlässigbar geringe im Vergleich zur Aufnahme über den Magen-Darm-Trakt z.B. wenn Sie Mineralwasser trinken.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH