Mein Bauchnabel ist stark vorgewölbt und ganz blau. Kann sich das entzünden?

In der Schwangerschaft wird der Bauchnabel immer flacher und wölbt sich oft auch nach aussen vor, meist erst nach der 20. Schwangerschaftswoche. Das sieht etwas unschön aus, aber bildet sich nach der Geburt rasch wieder zurück. Die blaue Stelle ist wahrscheinlich ein durchschimmerndes Blutgefäss, vielleicht sogar eine gestaute Vene, also eine Krampfader.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihr Bauchnabel entzünden könnte, ist sehr klein. Solange Sie keine Schmerzen haben, brauchen Sie sich überhaupt keine Sorgen zu machen. Bei stechenden Schmerzen könnte aber eine Thrombose vorliegen, und Sie sollten sich sofort untersuchen lassen.

Übrigens ist es ein Ammenmärchen, dass durch die Vorwölbung des Bauchnabels angezeigt wird, wenn das Baby bereit ist zur Geburt.

Letzte Aktualisierung : 08.2016, BH