Wie sieht es aus mit alkoholfreiem Bier in der Schwangerschaft?

Das dürfen Sie sich gönnen! Es spricht nichts gegen ein gelegentliches alkoholfreies Bier.

Aber Vorsicht! Viele „alkoholfreie“ Biere sind nur alkoholreduziert. In Deutschland darf sich z.B. jedes Bier alkoholfrei nennen, dessen Alkoholgehalt unter 0,5 Prozent liegt. Achten Sie auf die Angabe auf dem Etikett. Auch ein geringer Alkoholgehalt summiert sich, deshalb ist vom regelmässigen Konsum solcher Biere in der Schwangerschaft abzuraten.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH