Teilnahmebedingungen

Facebook steht mit diesem Wettbewerb in keinerlei Verbindung und nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind an die «swissmom»-Redaktion (info@swissmom.ch) zu senden.

Der Wettbewerb findet nicht an der Chronik von der Facebook Fan Page «swissmom» oder an einer anderen Stelle der Facebook Plattform, sondern auf der Webpage von «swissmom» (www.swissmom.ch) statt. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist ausschliesslich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. AZ Fachverlage AG und AZ Management Services behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.

Wer darf teilnehmen:

Der Wettbewerb richtet sich ausschliesslich an Eltern oder an andere Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind.

Wer ist ausgeschlossen:

Minderjährige Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Beginn und Ende des Gewinnspiels:

Der Wettbewerb beginnt am 24. März 2017 und endet am 25. April 2017. Der Gewinner wird am 28. April 2017 per Email kontaktiert.

Was können die Teilnehmer gewinnen:

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ein (1) AVA Women Zyklus Tracker Armband zu gewinnen.
Inhalt des Wettbewerbs und Regeln, nach denen der Gewinner bestimmt wird:

Die Teilnahme ist öffentlich. Erwachsene Personen können an dem Wettbewerb teilnehmen, indem Sie sich für den Kinderwunsch-Newsletter anmelden.

Die vier Gewinner werden, nach dem 25. April 2017, von der «swissmom»-Redaktion per Losverfahren bestimmt. Die Gewinner werden Email über den Gewinn informiert. Dem Gewinner wird der Gewinn kostenlos per Postversand zugestellt.

Datenschutzbestimmungen:

Die Daten der Teilnehmer werden vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergegeben.
Haftung und Haftungsausschluss:

AZ Fachverlage AG und AZ Management Services AG («swissmom») haftet in keiner Form für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Wettbewerb ergeben könnten. AZ Fachverlage AG und AZ Management Services AG («swissmom») haftet auch nicht für technische Störungen, die im Zusammenhang mit der Wettbewerbsite oder dem Wettbewerb entstehen können.

AZ Fachverlage AG und AZ Management Services AG («swissmom») haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der Gewinne. Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese unmittelbar gegen den Händler zu richten.

Sonstiges:

Es ist ausschliesslich das Recht der Schweiz anwendbar. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von AZ Fachverlage AG und AZ Management Services AG («swissmom») geändert werden.