Wann die frohe Nachricht verkünden? - Wie weiter im Berufsleben? - Und tolle Preise zu gewinnen!

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
logo
Info-Newsletter 2. Oktober 2017

Liebe swissmom-Leserin, lieber swissmom-Leser

Bekommen wir ein Baby? Kaum eine Frage verändert das Leben so sehr wie diese! Und kaum eine positive Antwort lässt so viele neue Fragen aufkommen: Wann dürfen wir die frohe Nachricht verkünden? Wie geht es weiter im Berufsleben? Was muss ich sonst noch bedenken und organisieren? Antworten finden Sie in diesem Newsletter.

Herzlichst, Ihr swissmom-Team

Wie verkünden wir die freudige Nachricht?

Der werdende Papa ist natürlich der Erste, der über die Schwangerschaft ins Bild gesetzt wird. Aber wie ist es mit allen anderen Menschen, die von dem freudigen Ereignis erfahren wollen oder müssen? Wann ist der richtige Moment, es ihnen zu sagen?

WANN UND WIE VERKÜNDEN

Umfrage - Ihre ersten Symptome der Schwangerschaft

Erinnern Sie sich noch daran, wie Ihre Schwangerschaft begonnen hat? Welche Veränderungen  haben Sie bemerkt - abgesehen vom Ausbleiben der Mens? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den anderen swissmom Leserinnen!

ZUR UMFRAGE

Ihre Rechte am Arbeitsplatz

Kündigt sich ein Baby an, ist die Freude für gewöhnlich gross. Für Arbeitnehmerinnen stellen sich jedoch einige rechtliche Fragen. Was sollte sie über den Kündigungsschutz wissen? Möchte sie nach dem Mutterschaftsurlaub unter den gleichen Bedingungen weiterarbeiten? Und wie sieht es mit den Schutzbestimmungen aus?

MEHR INFOS

Baby-Shower - Eine Party für die werdene Mama

Was in anderen Erdteilen schon lange Tradition hat, wird auch hier immer beliebter: Die Baby-Shower.

Erfahren Sie, was alles zur Party zu Ehren von Mutter und Baby gehört und woran man denken sollte, wenn man selber eine Babyparty organisiert.

BABYSHOWER
Spannend & informativ

Gibt es die "Schwangerschafts-Demenz" wirklich?

Viele Schwangere klagen darüber, vergesslicher und verwirrter zu sein. Was ist da dran? Eine Studie gibt Entwarnung: Die Denkfähigkeit nimmt während der Schwangerschaft nicht ab. Erst in den ersten Wochen nach der Geburt fällt vielen Frauen das Denken schwerer.

LESEN SIE WEITER

Ein Hoch auf die Mama

Schwangerschaft, Geburt und danach voller Einsatz für das Baby - unglaublich, was Sie bis zum 1. Geburtstag Ihres Kindes schon alles geleistet haben. Höchste Zeit also, dass Sie sich wieder einmal etwas ganz Besonderes gönnen. 

WEITERLESEN

Umfrage zur Mediennutzung

Wir möchten mehr zur Nutzung von Familienmedien erfahren. Welche Magazine, Ratgeber, Internet-Plattformen und Apps verwenden Sie?

Als Dank nehmen Sie an der Verlosung eines Babybjörn Tragesitzes teil.

ZUR UMFRAGE

Dossier "Schlaf"

Alles über den Schlaf von Mama, Baby und Kleinkind. Wir haben für Sie viel Wissenswertes zum Thema zusammengetragen.

ZUM DOSSIER
Verlosung & Unterhaltung

Baby-Fotoshooting zu gewinnen!

Gewinnen Sie mit dem Baby-Ferienfoto tolle Preise!

JETZT MITMACHEN

Verlosung - Duftbuch Thymiana

Gewinnen Sie das brandneue Duftbuch «Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig» - eine bezaubernde Hexengeschichte mit herrlich duftenden Seiten und vielen Kräuterrezepten zum Nachmachen.

ZUR VERLOSUNG

Entdeckungsreise - Murmeli-Trail

In der Lenk können Kinder die Welt der Murmeltiere entdecken. Auf dem rund 3 Kilometer langen Weg stehen verschiedene Spiel- und Spass-Stationen. Für geländetaugliche Kinderwagen geeignet.

MEHR INFOS
Aktuelle Themen

Kurz & bündig

 Nicht auf dem Schoss rutschen
 US-Pädiater schlagen Fruchtsaft-Alarm
 Papa und Mama im Wechsel
 Werbeverbot für Säuglingsmilch
 Die Zigi im Freien - auch nicht harmlos
NEWSTICKER

Aus dem Forum

 Gefühlschaos…ungeplant schwanger
 Baby kann nicht alleine Stuhlgang machen
 Heiteres Worteraten - die witzigsten Kinderwörter
 Ab wann und wie Skifahren lernen
 Wann selbständig parat fürs Bett machen?
FORUM

Schwerpunkte

 Nächtliche Wadenkrämpfe
 12 Gründe, ein Kind zu bekommen
 Wenn das Baby Fieber hat...
 Der arme kleine Trotzkopf
 Einkaufen: Der richtige Kinderwagen
SWISSMOM.CH
Der nächste swissmom Info-Newsletter erscheint am Montag, 16. Oktober 2017.
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier.