Wann kann man nach einem Dammschnitt wieder Sex haben?

Viele Geburtshelfer und -helferinnen raten sicherheitshalber dazu, sich Zeit zu lassen mit dem ersten Geschlechtsverkehr nach der Geburt. Mindestens 5 Wochen werden empfohlen.

Dabei spielt der Dammschnitt eine nur geringe Rolle, denn er sollte nach wenigen Tagen verheilt sein. Aber die Scheidensekretion ist nach der Geburt und während des Stillens viel schwächer, so dass auch eine gut verheilte Narbe gereizt wird und durch winzig kleine Risse beim Geschlechtsverkehr wieder Schmerzen bereiten kann.

Mit Gleitgel (gibt es in der Apotheke) kann man dieses Problem oft schon lösen. Gleitgel ist geeigneter als z.B. Massageöl, Babyöl oder Vaseline, da es besser auf das Scheidenmilieu abgestimmt ist und die Schleimhaut nicht reizt. Es gibt auch Kondome mit Gleitmittel.

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH