Wie kann ich harmlose Vorwehen von echten vorzeitigen Wehen unterscheiden?

Vorwehen sind in der Regel schmerzlos, dauern ungefähr 25 Sekunden und werden schwächer bei Ruhe oder in einem warmen Bad. Sie sollten nicht häufiger als dreimal pro Stunde bzw. zehnmal pro Tag kommen.

Kontraktionen, die länger als 20 und bis zu 60 Sekunden andauern, über eine Stunde hinweg alle fünf bis sieben Minuten auftreten und immer schmerzhafter werden, sind normalerweise ein sicheres Anzeichen für die „echten" Wehen. Jetzt sollten Sie sich umgehend mit Ihrem Frauenarzt, Ihrer Frauenärztin oder Ihrer Hebamme in Verbindung setzen oder ins Krankenhaus fahren.

 

 

Letzte Aktualisierung: 08.2016, BH