BegriffDefinition
GalaktorrhoeZwillinge
GeneAbschnitt eines Chromosoms als Träger einer oder mehrerer bestimmter Erbinformationen
Gestagenkünstlich hergestelltes Gelbkörperhormon
GestationSchwangerschaft
GestationsalterSchwangerschaftsdauer
Gestationsdiabeteserstmaliges Auftreten einer Zuckerkrankheit während der Schwangerschaft
Gestosedurch die Schwangerschaft hervorgerufene Erkrankung (Schwangerschaftsvergiftung, Präeklampsie)
GIFTGamete Intrafallopian Transfer. Zwischenstufe zwischen IVF und Insemination. Dabei werden die Eizellen wie zur Reagenzglasbefruchtung gewonnen, und direkt nach der Punktion mit den Spermien in den Eileiter gespritzt. DieBefruchtung findet dann wieder im Körper statt.
GnRHHormon des Zwischenhirns, steuert die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse). Ist nicht im Blut messbar
GonadenDrüsen, die die Fortpflanzungszellen produzieren (bei der Frau die Eierstöcke und beim Mann die Hoden).
GonadotropineHormone der Hirnanhangdrüse , die das Wachstum der Keimdrüsen und ihre Funktion beeinflussen, z.B. FSH, LH (Hypophyse) und HCG (Plazenta)
GonosomenGeschlechtschromosomen
GranulosazellenZellen im Eibläschen, welche Östrogen bilden und die Eizellreifung bewirken
Gravidadie Schwangere
GraviditätSchwangerschaft