Homöopathie Tipp mit Icon
Beschwerden | Baby

Globuli gegen Zahnen in der Schweiz unbedenklich

Tipp unserer Expertin Adrienne Surbek (Apothekerin)


Die FDA (Arzneimittelbehörde der USA) hat in einer Pressemitteilung vor homöopathischen Globuli mit Atropa Belladonna gegen das Zahnen gewarnt. In der Schweiz besteht jedoch keine Gefahr: Alle erhältlichen Globuli zur Linderung von Zahnungsbeschwerden sind frei von Belladonna und stellen somit kein Risiko dar. Lediglich zwei Produkte in Form von Zäpfchen enthalten diesen Wirkstoff.  Auch diese sind unbedenklich, sofern sie richtig angewandt werden.

Werden die Arzneimittel dem Kind in der korrekten Dosierung appliziert, können Eltern unbesorgt sein.

Bei ungenügender Wirkung konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker und steigern Sie die Dosis nicht von sich aus. Denn auch Globuli-Medizin ist nicht risikofrei.

Wichtig: Geben Sie Ihrem Kind Arzneimittel zum Einnehmen stets in aufrechter Haltung, nicht liegend oder im Schlaf und beobachten Sie Ihr Kind nach der Einnahme.

Letzte Aktualisierung : 05-03-17, AS

loading