Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frauengesundheit
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              Stil­len macht Lau­ne!

                              Die Still­kam­pa­gne 2022 zeigt auf, dass Stil­len dem Ba­by­blues ent­ge­gen­wir­ken kann.

                              Stil­len schüt­tet Glücks­hor­mo­ne aus, was da­für sorgt, dass die Mut­ter ent­spann­ter ist. Das so­ge­nann­te Oxy­to­cin er­zeugt nicht nur in­ten­si­ve Ge­füh­le von Lie­be, Wohl­ge­fühl und Ruhe, son­dern re­du­ziert auch Stress und senkt den Blut­druck so­wohl bei der Mut­ter wie auch beim Säug­ling. Mit der jähr­li­chen Still­kam­pa­gne wer­den die zahl­rei­chen Vor­tei­le des Stil­lens auf­ge­zeigt und den jun­gen Fa­mi­li­en mit vie­len Tipps und In­for­ma­tio­nen zur Sei­te ge­stan­den.

                              Das häu­fig auch als Ku­schel­hor­mon be­zeich­ne­te Oxy­to­cin wird beim Stil­len frei­ge­setzt. Die­ses Wun­der der Na­tur spielt eine ent­schei­den­de Rol­le beim Auf­bau der Bin­dung zwi­schen der Mut­ter und ih­rem neu­ge­bo­re­nen Baby. Oxy­to­cin hat zu­dem an­ti­de­pres­si­ve Ei­gen­schaf­ten, was ge­gen post­na­ta­le De­pres­si­on schüt­zen kann und för­dert die Rück­bil­dung der Ge­bär­mut­ter, da­mit man die Schwan­ger­schafts­pfun­de schnel­ler ver­liert. Doch das stim­mungs­auf­hel­len­de Hor­mon hilft nicht nur der Mut­ter sich in ih­rer neu­en Rol­le zu­recht­zu­fin­den, son­dern auch dem Neu­ge­bo­re­nen. Denn auch das Baby setzt beim Nu­ckeln Oxy­to­cin frei, was es ent­spannt und glück­lich macht. Die­se Wir­kun­gen ver­stärkt die emo­tio­na­le Bin­dung zwi­schen Mut­ter und Kind.

                              Vie­le Fa­mi­li­en sind sich heu­te be­wusst, dass sie ih­rem Kind die best­mög­li­che Nah­rung ge­ben, wenn Ba­bys in den ers­ten sechs Mo­na­ten aus­schliess­lich ge­stillt wer­den. Mut­ter­milch ist ein wah­res Wun­der der Na­tur. Sie ent­hält alle wich­ti­gen Nähr­stof­fe, wel­che das Baby für sei­ne op­ti­ma­le Ent­wick­lung braucht, denn Mut­ter­milch stärkt das Im­mun­sys­tem des Neu­ge­bo­re­nen und kann es vor In­fek­tio­nen, All­er­gi­en und vie­len wei­te­ren Krank­hei­ten schüt­zen. Zu­dem ist Stil­len für die Mut­ter prak­tisch, denn Mut­ter­milch ist je­der­zeit und über­all in der rich­ti­gen Men­ge zum Füt­tern be­reit. 

                              Heb­am­men, Still­be­ra­te­rin­nen, Müt­ter-/Vä­ter­be­ra­te­rin­nen so­wie Kin­der­ärz­tIn­nen emp­feh­len ge­mäss den Richt­li­ni­en der Welt­ge­sund­heits-Or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) sechs Mo­na­te aus­schliess­li­ches Stil­len. Auf der Web­sei­te sind vie­le wert­vol­le In­for­ma­tio­nen so­wie Tipps zu fin­den, wie Stil­len und Ar­bei­ten zu ver­ein­ba­ren sind: www.still­kam­pa­gne.ch.

                              Still–Zmor­gä


                              Im Rah­men der Still­kam­pa­gne fin­det am Mitt­woch, 15. Juni 2022 von 8.00h bis 10.30h im Haus Hiltl an der Sihl­stras­se 28 in Zü­rich das nächs­te Still-Zmor­gä statt. Stil­len­de Müt­ter kom­men in den Ge­nuss ei­nes ge­sun­den Früh­stücks­buf­fets und er­hal­ten vie­le tol­le Ge­schen­ke. Pro­fes­sio­nel­le Still­be­ra­te­rin­nen be­ant­wor­ten Fra­gen zum Stil­len und ge­ben den jun­gen Müt­tern vie­le wert­vol­le Tipps mit auf den Weg. Auch wer­den­de Ma­mis sind herz­lich will­kom­men.

                              Kos­ten inkl. ein Heiss­ge­tränk: CHF 39.- pro Per­son (Kin­der sind gra­tis)

                              An­mel­dung und alle In­fos auf: www.still­kam­pa­gne.ch/pro­mo­tio­nen

                              (An­zahl Plät­ze li­mi­tiert) 

                              Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­on


                              Die Still­kam­pa­gne wird von der Agen­tur 2C Com­mu­ni­ca­ti­on GmbH in en­ger Zu­sam­men­ar­beit mit dem Haupt­spon­sor Me­de­la rea­li­siert. Me­de­la un­ter­stützt Mil­lio­nen Müt­ter, Ba­bys, Pa­ti­en­ten und me­di­zi­ni­sches Fach­per­so­nal auf der gan­zen Welt und bie­tet füh­ren­de for­schungs­ba­sier­te Pro­duk­te für Ba­bys und für die Er­näh­rung mit Mut­ter­milch an. Co-Spon­sor ist die Kran­ken- und Un­fall­ver­si­che­rung SWI­CA, wel­che vom prä­ven­ti­ven Nut­zen des Stil­lens über­zeugt ist und dies auch mit ei­nem Still­geld un­ter­stützt.

                              Letzte Aktualisierung: 11.04.2022, swissmom Content Creation
                              Anzeige
                              Anzeige