Anzeige
  • Kinderwunsch
    • Schwangerschaft
      • Geburt
        • Wochenbett
          • Baby
            • Kind

              • Stillen
                • Krankheiten
                  • Familie
                    • Frau
                      • Erziehung
                        • Vater werden
                          • Gesund Leben
                            • Arbeit, Recht und Finanzen

                              TFM 900x600 2019 rgb

                              Ge­win­nen Sie 10 x 2 Ti­ckets für «Traum­frau Mut­ter»


                              Wind­lä, we­nig Sex und an­de­ri Ka­ta­stro­phä


                              Über 800'000 Zu­schaue­rin­nen und Zu­schau­er ha­ben al­lei­ne in der Schweiz den Thea­ter­er­folg "Traum­frau Mut­ter" seit der Pre­mie­re im 2006 ge­se­hen. Nun sind die Müt­ter zu­rück und zei­gen in der Schwei­zer Mund­art­fas­sung die Hö­hen und Tie­fen des Mut­ter­all­tags.

                              «Traum­frau Mut­ter» ist das Ta­ge­buch des Ba­by­all­tags. Ein Déjà-vu an Epi­so­den, Si­tua­tio­nen und All­tags­sor­gen von El­tern. Mit viel Hu­mor und Selbst­iro­nie pro­pa­gie­ren fünf ge­stan­de­ne Frau­en das Mut­ter­da­sein. Nicht im­mer ganz ju­gend­frei. Macht aber nichts, die Klei­nen sind ja schon im Bett!

                              Neu im En­sem­ble ist die Mo­de­ra­to­rin, Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin Vio­la Tami da­bei.

                              swiss­mom ist Me­di­en­part­ner von «Traum­frau Mut­ter» und ver­lost 10 x 2 Ti­ckets der 1. Ka­te­go­rie für eine frei wähl­ba­re Vor­stel­lung in Bern, Ba­sel, Wil oder Zü­rich.

                              Mehr In­fos un­ter: www.traum­frau-mut­ter.ch

                              Teil­nah­me­be­din­gun­gen

                              Teil­nah­me­schluss ist der 17. März 2019. Die Ge­win­ner wer­den per Mail be­nach­rich­tigt und er­hal­ten per Post zwei Gut­schei­ne für eine Vor­stel­lung ih­rer Wahl. Die Plät­ze kön­nen te­le­fo­nisch oder on­line re­ser­viert wer­den. Kei­ne Kor­re­spon­denz. Kein Um­tausch und kei­ne Bar­aus­zah­lung der Prei­se. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

                              Letzte Aktualisierung: 27.02.2020, swissmom-Redaktion
                              Anzeige
                              Anzeige