BlumenPlaceholder

Mueeterli, gaell, lasch is mache

Müeterli, gaell, lasch is mache,
wämir hüt wänd Meischter sy:
Choche, bette, s Geschirr abwäsche?
Gäll, mer törfed, s blybt deby!

S macht is Freud, de chasch es glaube,
mer chönds scho, de wirsch es gseh,
du bischt allweg zfriede mit is,
s mues en rechte Zimbig gää!

Gäll, du blybsch im Stübli ine,
oder lueg is mira zue,
chunscht ja suscht doch nue zum Ruebe,
alliwyl häscht öppis z tue.

Weischt, mer möchted der gern danke
für alls, wott is s Jahr dur gischt,
und die Blueme wänd der säge,
was du für e Liebi bischt.