BlumenPlaceholder

Es Hochsig, es Hochsig chuunt s Gässli duruuf

Es Hochsig, es Hochsig chuunt s Gässli duruuf,
die Grosse, die Chlyne verhebed de Schnuuf.

Si wänd doch das Paar im Hochsigstaat gseh,
de Maa im Zilinder und s Brüütli wie Schnee.

Es sticht si de Gwunder, so seit me. - Ach nei,
ihr Lütli, ganz sicher das sich s nüd ellei!

Es Hochsig! Da wird s eim so gschpässig, um s Herz,
so warm und so weich: E chli Freud, e chli Schmerz!

Und zieht so nes Hochsig zum Chiletor y,
vil Sägeswünsch wandered hinder em dry.