Dä sitz still und froh am Tisch

Fingerreim

Dä sitz still und froh am Tisch (Daumen)
dä bringt Weggli herrlich frisch (Zeigefinger)
dä schänkt Milch und Kafi ii (Mittelfinger)
dä tuet nochli Zucker drii (Ringfinger)
und de Chli (kleiner Finger) seid: "Lönd nochli
staah, s'Büseli muess au Z'Morge haa".