BlumenPlaceholder
Widi widi witt

Widi widi witt

Widi widi witt,
es chunt es mändli,
widi widi witt,
im bruune Gwändli.
Widi widi witt,
es treit es Seckli,
widi widi witt,
i synere Hand.
Das ischt eimal!
Das ischt zweimal, drüümal usw.

Im geschlossenen Kreis gehend, bis "i synere Hand".

bei "Das isch eimal!" sich verbeugen;

bei "Das isch zweimal" sich auf ein Knie niederlassen;

bei "Das isch drüümal" sich auf beide Knie niederlassen;

bei "Das isch viermal" knien und einen Ellebogen auf den Boden stützen;

bei "Das isch föifmal" knien und beide Ellenbogen auf den Boden Stützen

bei "Das isch sächsmal" mit gestreckten Armen und Beinen sich auf den Boden legen.

Zwischen den Ausführungen immer wieder im Kreis gehen.