BlumenPlaceholder

Ich wäiss es Chätzli, herzignett

Ich wäiss es Chätzli herzignett,
es Chätzli wiss und grau,
und wänn s i d Stube will,
so schreits: Miau miau miau!

Und wänn das Chätzli Hunger hät,
flatiert es siner Frau
und rüeft und bättlet aliwil:
Miau, miau, miau!

Doch wänn dänn s Nachbers Hündli chunnt
und bäle tuet: Wau, wau!
springt s Chätzli uf de Baum
und schreit: Miau, miau, miau!