Kliniktasche für die ambulante Geburt

Wenn Sie ambulant gebären, können Sie das, was Sie im Wochenbett benötigen, zu Hause lassen. Dennoch sollten Sie gerüstet sein, falls Sie doch länger als erwartet im Spital bleiben müssen. Am besten packen Sie eine zweite Tasche, in der Sie das Nötigste für einen etwas längeren Spitalaufenthalt dabei haben.

Für die Geburt

Für die Heimfahrt

Für den Fall, dass Sie länger bleiben müssen

Zurück zur Checklisten-Übersicht