Verein Kinderwunsch veröffentlicht IVF-Guide

Anlässlich des „World Infertility Month 2004“ präsentiert der Verein Kinderwunsch im Juni einen Schweizer IVF-Guide über sechzehn qualifizierte Kinderwunsch-Zentren.

Dieser umfassende Guide über die führenden Behandlungszentren mit In Vitro Fertilisation (IVF) schafft Transparenz über die Angebote, weil er Auskunft gibt über die Erfahrung der Zentren, die ÄrztInnen und ihre Ausbildung, die Kosten einer Behandlung, Betreuungsangebote und Räumlichkeiten in den jeweiligen Zentren. Er entstand durch ausführliche Fragebögen, die an alle Schweizer Kinderwunsch-Zentren geschickt wurden. Der Fragebogen wurde im Konsens erarbeitet mit führenden Schweizer Fachärzten und basiert auf den Ansprüchen und Wünschen der betroffenen Paare. Alle Zentren, die den Fragebogen mit einer Selbstdeklaration komplett ausgefüllt hatten, wurden dann persönlich durch Vorstandsmitglieder des Vereins Kinderwunsch besucht, die Angaben überprüft und anhand eines Kriterienkatalogs beurteilt.

Der IVF-Guide ist auf der Homepage der Patienten- und Betroffenenorganisation www.kinderwunsch.ch  für alle Interessierten abrufbar.

Stand: 06/04, B.H.